Schülerkurse mit Lernerfolg in Wien

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Doch mit ein wenig Übung und Wiederholung kann es jeder zu einem Meister schaffen. Bei Lernen 8 bieten wir allen Schülern die Möglichkeit, ihre Schwächen auszubessern und es zum Meister zu schaffen. Und da jeder Mensch unterschiedlich ist, bieten wir eine breite Auswahl an Nachhilfekursen an, die genau auf die verschiedenen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Kontaktieren Sie uns

Individuelle Kurse für jeden Bedarf

Wenn es in der Schule mal nicht so richtig läuft, ist das kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Manche Schüler brauchen mehrere Wiederholungen, um etwas zu verstehen, während andere Schüler besondere Bedürfnisse haben. Aus diesem Grund gibt es Schülernachhilfe. In Nachhilfestunden oder Nachhilfekursen bekommen Schüler die Möglichkeit, die Inhalte aus dem Unterricht zu wiederholen und zu vertiefen, sodass die Noten am Ende meisterlich sind. Bei Lernen 8 legen wir dabei einen großen Wert auf die Individualität eines jeden Schülers. Mit unseren vielen verschiedenen Kursen geben wir jedem die Möglichkeit, sich zu verbessern. Schulerfolg ist kein Zufallsprodukt und auch keine Glückssache, es lohnt sich, auf einen bewährten Lernpartner wie Lernen 8 zurückzugreifen.

Einzel- und Gruppenunterricht

Bei Lernen 8 gibt es viele Möglichkeiten, sich individuell zu verbessern. Unser Einzelunterricht in fast allen AHS- und BHS-Fächern richtet sich vor allem an Schüler, die Schulstunden versäumt haben oder kurzfristige Hilfe benötigen.
Die Begleitkurse von Lernen 8 bieten die Möglichkeit, neben dem Unterricht die Inhalte zu vertiefen und zu wiederholen, während unsere Ferienkurse zur Vorbereitung auf ein neues Schuljahr oder auf Nachprüfungen dienen.
Für den gezielten, punktuellen Bedarf bietet bei Lernen 8 Spezialkurse an, etwa die Maturavorbereitung, Legastheniebetreuung oder individuelles Sprachtraining in Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit anderer Muttersprache.

Spezialkurse

Lernen 8 hilft Dir mit seinen Sommerlernkursen, wenn es um eine Nachprüfung (Wiederholungsprüfung) geht, mit Ferien-Intensivkursen, wenn unterm Jahr Wissenslücken auftreten, mit der Semesterbegleitenden Lernhilfe, wenn das Semesterzeugnis nicht so toll ausgefallen ist, und natürlich auch mit Maturavorbereitungskursen, wenn's um die Matura geht. Als besonders beliebt hat sich seit Einführung der Zentralmatura die Probematura herausgestellt, die ein 1:1 Abbild der Prüfungssituation gibt. Angefangen bei der Beginnzeit, der Dauer, über die Aufgabenstellungen bis hin zur Frage der Konzentration und des Nahrungsbedarfs. Kinder bis ca. 15 Jahre testen unsere geprüften Legasthenietrainerinnen gerne mit approbiertem Gutachten auf Lese- oder Rechenschwäche aus und erstellen individuelle Trainingsprogramme.